depression.ch - ein angebot für betroffene und ihre angehörigendepression.ch
DE  FR  
Sitemap  Home

Erkennen

Eine Männerdepression ist nicht einfach zu erkennen. Gut "sichtbar" sind in der Regel Symptome wie Aggressivität oder Alkoholmissbrauch. In unserem Alltagsverständnis werden diese Symptome nicht mit Depression in Zusammenhang gebracht, sondern eher mit Charakterschwäche oder Persönlichkeitsstörungen. Die Reaktionen auf dieses Verhalten sind dann oft so, dass die Männerdepression verstärkt wird. Männerdepression wird in der Regel durch eine emotionale Überforderung ausgelöst. Druck, das Stellen eines Ultimatums, Ausgrenzung etc. verstärkt diese Überforderung und letztlich die Symptome wie Aggressivität und Alkoholmissbrauch. Daneben müssen Sie abwägen, wie weit Sie überhaupt in der Lage sind, Rücksicht zu nehmen, oder ob heute Ihr Schutz und Ihre Gesundheit und diejenige Ihrer Kinder Vorrang haben muss.